Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

33378 Rheda-Wiedenbrück: Kloster Wiedenbrück eG - Klostergarten

Der Klostergarten besteht aus einem Geviert mit kreuzförmig angelegten Wegen – sie sind von Buchsbaumhecken gesäumt. Im Mittelpunkt, einem Rondell, steht ein denkmalgeschütztes Kreuz. Weiterhin gibt es vier Beete (Blumen, Gemüse, Kräuter, Obst), einen Laubengang, eine Rasenfläche, zahlreiche Sitzplätze, ein Gartenhaus (mit offenem Bücherschrank) und einen Brunnen. Im Garten sind zwei Bienenvölker beheimatet. Der Garten ist geprägt von Apfelbäumen, die am Spalier wachsen. Dieses wurde im Herbst 2023 wiederhergestellt.

Geöffnet am

Sonntag, 9. Juni 2024, 11-18 Uhr
Der Park ist außerdem ganzjährig öffentlich zugänglich.
 

Service-Informationen

Anbindung per Bus und Bahn
Aus Richtung Gütersloh: Bus 79 Richtung Rheda bis Haltestelle Breite Straße, ab hier ca. 300 m Fußweg | Ab Bahnhof Rheda: Bus 76 Richtung Rietberg bis Haltestelle Kreisverwaltung an der Wasserstraße, ab hier ca. 500 m Fußweg | Aus Richtung Lippstadt: Bus 70 Richtung Rheda Bahnhof bis Haltestelle Lippertor, ab hier ca. 750 m Fußweg

Eintrittspreise oder Spende
Eintritt frei, wir nehmen Spenden gern für unsere Projekte im Klostergarten und Kloster entgegen.

Besondere Hinweise
-

Getränke-/ Essensangebot
ja

Angebote für Kinder
-

Barrierefrei
ja

Sitzgelegenheiten
ja

Parkplätze
ja

WC vorhanden
Nicht direkt auf dem Gelände. Bitte Parkplätze „Büschers Platz“ und „An der Reitbahn“ nutzen.

E-Bike Ladestation
nein

Größe des Gartens
2.500 m2

Zertifizierter Garten durch "Natur im Garten NRW e.V."
-

Ausgezeichneter Park durch das "Europäische Gartennetzwerk EGHN"
-

Facebook-Adresse
kloster-wiedenbrueck

Instagram-Adresse
kloster_wiedenbrueck

Anfahrt

Kloster Wiedenbrück eG - Klostergarten
Mönchstraße 19
33378 Rheda-Wiedenbrück

Kontakt für Besucher:

Sonja Rakete
info@kloster-wiedenbrueck.de
www.klostergarten-wiedenbrueck.de
Tel.: 05242 92890