check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren
Akteurstreffen der LWL-Initiative "Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" im Freilichtmuseum Detmold
Akteurstreffen der LWL-Initiative "Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" im Freilichtmuseum Detmold
Akteurstreffen der LWL-Initiative "Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" im Freilichtmuseum Detmold
Akteurstreffen der LWL-Initiative "Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" im Freilichtmuseum Detmold
Akteurstreffen der LWL-Initiative "Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" im Freilichtmuseum Detmold
Akteurstreffen der LWL-Initiative "Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" im Freilichtmuseum Detmold
Akteurstreffen der LWL-Initiative "Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" im Freilichtmuseum Detmold
Akteurstreffen der LWL-Initiative "Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" im Freilichtmuseum Detmold
Akteurstreffen der LWL-Initiative "Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" im Freilichtmuseum Detmold
Akteurstreffen der LWL-Initiative "Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" im Freilichtmuseum Detmold
Akteurstreffen der LWL-Initiative "Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" im Freilichtmuseum Detmold
Akteurstreffen der LWL-Initiative "Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" im Freilichtmuseum Detmold
Akteurstreffen der LWL-Initiative "Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" im Freilichtmuseum Detmold
Akteurstreffen der LWL-Initiative "Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" im Freilichtmuseum Detmold
Akteurstreffen der LWL-Initiative "Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" im Freilichtmuseum Detmold
Akteurstreffen der LWL-Initiative "Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" im Freilichtmuseum Detmold
Akteurstreffen der LWL-Initiative "Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" im Freilichtmuseum Detmold

Unser Akteurstreffen 2022

In diesem Jahr hat nun endlich wieder ein Akteurstreffen der LWL-Initiative "Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" stattgefunden. Am 7. Oktober 2022 sind wir in den historischen Gärten des LWL-Freilichtmuseums Detmold zusammengekommen. Wir haben viel Spannendes von Elmar Zeileis, dem Museumsgärtner gelernt über die historischen Gärten und die eigene Saatgutzucht. Der Leiter der Biologischen Station Lippe, Matthias Füller, hat unser Bewusstsein für den Insektenschutz mit seinem Impulsvortrag nachhaltig geschärft. Besonders bedanken möchten wir uns bei den Dialogpartner:innen, die sich mit vielfältige Gesprächsinhalte eingebracht haben. Wir hatten Zeit zum Plaudern, uns zu stärken und wir haben einiges erarbeitet - im sonnigen Garten der Museumsgastronomie. Vielen Dank an alle Teilnehmenden und Mitwirkenden für den schönen Tag.

Im Folgenden finden Sie die Inhalte und die Dokumentation des Akteustreffens 2022:

Rückblick:Daten und Fakten

  • Vielen Dank für das tolle Engagement zum zehnjährigen Jubiläum. Es haben sie 150 Gärten und Parks mit 180 Veranstaltungen beteiligt. Gemäß der Hochrechnung auf Basis unserer Online-Umfrage dürfte die Gärten und Parks 68.000 Besucher:innen begrüßen.
     
  • Das LWL-Gartenportal hat zwei Neuzugängen erhalten, den HEGGEPark in Willebadessen und der Landschaftspark Rheder in Brakel

Plakat an Baumstamm "Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe"

Ausblick:"Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe"

  • Der nächste "Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" findet am 3. und 4. Juni 2023 statt. Auf Grund der Feiertagssituation haben wir uns entschieden ausnahmsweise auf das erste Juniwochenende auszuweichen. Die Anmeldung startet spätestens im November.
     
  • Wir möchten das Programm des Aktionswochenendes besser sichtbar machen. Zudem möchten wir das Zusammenstellen von individuellen Routen für die Besucher:innen unterstützen. Daher planen wir eine interaktive und eine aufklappbare Karte als Programmübersicht für den nächsten "Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe".
     
  • Gemeinsam mit Ihnen möchten wir am "Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" Schlaglichter auf verschiedene, relevante Gartenthemen werfen. Der Gewinner der Online-Umfrage im Sommer ist der Themenschwerpunkt "Bienenweiden und Insektenschutz". Wir haben uns sehr gefreut, dass in der Online-Umfrage fast alle ihre Unterstützung zugesagt haben, für ein Angebot am Aktionswochenende. 

Steeg in Garten

Workshop:Themenschwerpunkt "Bienenweiden und Insektenschutz"

Im Workshop haben wir erarbeitet, wie man den Themenschwerpunkt "Bienenweiden und Insektenschutz" inhaltlich mit Leben füllt. Alle themenspezifischen Angebote sind willkommen - egal ob groß oder klein.

Vorschläge für die Umsetzung der teilnehmenden Gärten und Parks:

  • Foto-Ralley / Insekten fotografieren 
  • Insekten entdecken nach dem Vorbild "Insektensafari" des Botanischen Gartens Bielefeld
  • Insektenhotel bauen oder passende Anleitung anbieten
  • Quiz zum Themenschwerpunkt / Becherlupen als Gewinn
  • Lesungen zum Themenschwerpunkt,  auch für Kinden z. B. Kinderbuch mit Bienen
  • Staudenbörse mit Bienenweide
  • Vortrag Insektenschutz
  • Gartenbeschilderung von Nahrung, Wasser, Nisthilfen für Bienen und Insekten


Umsetzungsideen für die LWL-Initiative: 
 

  • Bienenweidenstecklinge als Streumaterial 
  • Informationsvermittlung digital sowie analog 
  • Faktenaufbereitung "Wusstest Du, dass …?"
  • Insektenfreundlich vs. Denkmalpflege 
  • Onlineveranstaltung zum Themenschwerpunkt
  • Social Media Aktivitäten zum Themenschwerpunkt

Blumen im Garten

Workshop:Unterstützung der Sichtbarkeit

Wie können wir die Sichtbarkeit weiter ausbauen, um so die Bekanntheit des Aktionswochenendes und jeder einzelnen Anlage zu stärken.

Umsetzungsideen für die LWL-Initiative: 

  • Beachflags
  • Zur Interaktion animieren
  • Postkarten
  • Gartenliegen
  • Wetterbeständige Plakate
  • Jährlich nutzbare Plakte → Nachhaltigkeit
  • lokale Bewerbung
  • Vorschläge: Was man mit Plakaten machen kann? Handzettel
  • Anreize zum Aufhängen
  • Einfachere Mittel (s. Give-aways)
  • QR-Codes für Verbindung zwischen Plakat und Online-Inhalten
  • Jahreskalender Garten → Was ist wann zu tun?
     

Social Media-Umsetzungsideen für die LWL-Initiative: 
 

  • Social Media weiter intensivieren
  • Gartenbetreiber:innen im Vorfeld durch Material füttern
  • Besucher:innen posten ihre Bilder
  • Netzwerke/Kooperationen nutzen
  • Betreiber:innen vorstellen
  • Eigener Garten-Kanal statt gemeinsam mit KiW

Hand an Blume

Garten Osnabrückerhof im LWL-Freilichtmuseum in Detmold von Fotograf Walter-Nitsche

Vielen Dank an unsere Dialogpartner:innen des Akteurstreffens:

Elmar Zeileis

Sprechen Sie mit dem Museumsgärtner Elmar Zeileis über sein Engagement für mehr Biodiversität im LWL-Freilichtmuseum Detmold. Er ist gerne Dialogpartner zu den Themen Gartenvielfalt, die Erhaltung alter Pflanzenarten sowie die Pflege eines so großen Areals.

Daniel Pawlak-Gast

So viel Erfahrung und Engagement lädt zum Plaudern ein: Daniel Pawlak-Gast ist 2. Vorsitzender des NABU Dortmund. Er gibt Kurse zum nachhaltigen Gärtnern an der VHS Dortmund und engagiert sich beratend in seinem grünen Refugium, dem Kleingartenverein "Friedliche Nachbarn".

Reinhard Menne

Kommen Sie ins Gespräch mit dem Natur- und Gartenliebhaber - über naturnahes Gärtnern und warum er dem Verein "Natur im Garten" beigetreten ist.

Christina Dittmer und Heiner Remmert

Interesse an Literatur im Garten? Heiner Remmert, Leiter des Westfälischen Literaturbüros in Unna und Christina Dittmer, Projektassistentin des Netzwerks "literaturland westfalen" geben Ihnen praxisorientierte Hilfestellung zur Vermittlung von westfälischen Autorinnen und Autoren, zur Organisation von Lesungen sowie zu Fördermöglichkeiten.

Dr. Christopher Kreutchen

Sprechen Sie mit dem Kunsthistoriker der TU Dortmund und Projektleiter von GartenSPÄHER darüber, wie Sie junge Menschen als künftige Gartendenkmal-Erben gewinnen können und wie sich historische Gärten ganz modern erfahren lassen.

Dr. Dorothee Boesler

Einblicke in die Gartendenkmalpflege bekommen Sie von der Gartendenkmalpflege-Expertin und Leiterin des Gartendenkmalpflegereferats beim LWL. Stellen Sie Ihre Fragen zu den Herausforderungen an Gartendenkmaleigentümer:innen und zu den Angeboten des LWL für einen denkmalgerechten Umgang mit historischen Gärten.

Kontakt

Wir stellen sehr gerne auch im Nachgang Kontakt zu den Dialogpartner:innen her.

Senden Sie uns gerne eine E-Mail an eva.carrie@lwl.org oder gaerten-in-westfalen@lwl.org. Auch bei Fragen zur Initiative "Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" oder dem nächsten Akteurstreffen freuen wir uns über Ihre Nachricht.