check-circle Created with Sketch.
Vlotho, Kurpark Bad Seebruch
Vlotho, Kurpark Bad Seebruch
Vlotho, Kurpark Bad Seebruch
Vlotho, Kurpark Bad Seebruch
Vlotho, Kurpark Bad Seebruch
Vlotho, Kurpark Bad Seebruch
Vlotho, Kurpark Bad Seebruch

Mit allen Sinnen genießen und erholen: der Kurpark in Vlotho

„Verträumt-romantisch“ ist wohl die beste Beschreibung für diesen schönen Kurpark zwischen den Vlothoer Ortsteilen Bad Seebruch und Bad Senkelteich. Ein plätschernder Bach fließt hier zwischen duftenden, farbenfrohen Rosen hindurch, und auch für die anderen Sinne wird es dank des Klanggartens mit Stein-Instrumenten und einem Summstein nicht langweilig. Im Heilpflanzengarten erfahren Sie viel Interessantes über die Heilkräfte der Natur. Wenn Sie doch lieber nur die Landschaft und die Ruhe genießen möchten, spazieren Sie einfach nur durch diese schöne Anlage und das angrenzende Naturschutzgebiet.

Bad Seebruch und Bad Senkelteich wurden im Jahr 1978 erstmals als Luftkurorte anerkannt. Das war der Startschuss für den offiziellen Kurbetrieb in Vlotho – aber eigentlich begann die Geschichte schon viel früher. Vor mehr als 200 Jahren kamen bereits Menschen aus den umliegenden Regionen hierher, um sich zu erholen und ihrer Gesundheit etwas Gutes zu tun. Beide Orte waren damals als so genannte „Bauernbäder“ bekannt. Das waren Kurorte, die auch für die einfachere und ärmere Landbevölkerung etwas boten. 

Besonderheiten:

  • Klanggarten, Heilpflanzengarten, Rosengarten
  • „Bauernbäder“ (frühe Moorbäder)
  • Naturschutzgebiet mit seltenen Vogel- und Pflanzenarten

Akustische Erlebnisse und Heilpflanzenkunde

Vor allem der Klang- und der Heilpflanzengarten innerhalb des Kurparks sind es, die seit der Gründung 1982 besonders viele Besucher hierherlocken. Mit gutem Grund, denn im Klanggarten können Sie an verschiedenen Stationen Ihr Gehör herausfordern und schärfen. In einem Summstein entdecken Sie zum Beispiel den Klang Ihrer eigenen Stimme ganz neu, aber auch an den Klang- und Rufsäulen sollten Sie genau hinhorchen. Und bestimmt haben Sie auch noch nie auf einem Lithophon gespielt, einem riesigen Xylophon aus Steinen, das ebenfalls ein Höhepunkt des Sinnesgartens ist. Auch der Heilpflanzengarten ist ein spannender Ort. Hier wachsen 37 Wildpflanzen, die unter anderem in der so genannten Bachblütentherapie des englischen Arztes Edward Bach eingesetzt werden.

Vlotho, Kurpark Bad Seebruch

Naturschutzgebiet an der Linnenbeeke

Der Kurpark ist aber nicht der einzige Ort, der Vlotho zu einem attraktiven Ausflugsziel für Naturliebhaber macht. Er wurde rechts und links der wilden Linnenbeeke angelegt, einem kleinen Bach, der sich durch die Landschaft des Weserberglandes schlängelt. Jenseits dieses Gewässers erstrecken sich großzügige Rasen- und Wiesenflächen, ein großer Teich und eine ausgedehnte Obstwiese. Wenn Sie vom Kurpark aus einfach dem Bachlauf folgen, gelangen Sie direkt in dieses Naturschutzgebiet oberhalb des Kurgartens. Mit ein bisschen Glück und Geduld können Sie hier sogar seltene Pflanzen und Vögel entdecken. 

Erholung zwischen Moor und Rosenblüten

Dass die beschriebenen Bauernbäder – und damit später auch der Kurpark – bei Vlotho überhaupt entstanden sind, hat einen interessanten geographischen Grund: Vor Jahrhunderten brach über natürlichen Hohlräumen im Boden die Erdoberfläche zusammen, so dass Erdtrichter entstanden. In diesen Trichtern bildete sich Moor, das von schwefelhaltigem Mineralwasser durchtränkt war – und das war das perfekte Material für Moorbäder. Schon im 19. Jahrhundert wurde in unmittelbarer Nähe zu einem solchen großen „Erdfall“ in Bad Senkelteich ein erster Kur- und Erholungsgarten mit Liegewiese angelegt. In dieser Zeit entstand auch der von hohen Mauern gerahmte Rosengarten, der bis heute erhalten ist und besonders im Sommer ein Höhepunkt des Kurparks ist. 

Anfahrt

Kurpark Bad Seebruch und Bad Senkelteich
Senkelteichstraße
32602 Vlotho

Besucherinformationen:
Vlotho Marketing GmbH
- Tourist Information -
Lange Straße 111
32602 Vlotho

Telefon: 05733 881188
marketing@vlotho.de
www.vlotho-marketing.de

 

Kurpark Bad Seebruch und Bad Senkelteich

Öffnungszeiten

ganzjährig zugänglich

Eintritt

Eintritt frei