Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

47051 Duisburg: Bienenweidenlehrgarten

Der Bienenweidenlehrgarten zeigt vorbildlich wie eine blütenreiche Artenvielfalt unseren Insekten nutzt. Imker:innen des Garten-Arbeitkreises haben den Garten, fachlich begleitet von der Staudengärtnerin Gerhild Diamant, entwickelt und stellen ihn kompetent vor.
Der Garten beherbergt eine vielzahl unterschiedlicher Nistangebot für Wildbienen und Insekten und ist Standort der Lehrbienenvölker des Bienenmuseums.

Geöffnet am

Samstag, 8. Juni 2024, 12-18 Uhr
 

Veranstaltungen

Samstag, 8. Juni 2024

Bienenweidenlehrpfad & Samen und Pflanzen-Börse

Uhrzeit: 12:00 - 18:00 Uhr
Treffpunkt: Bienenweidenlehrgarten am Bienenmuseum

Unser Lehrpfad zeigt vorbildlich wie eine blütenreiche Artenvielfalt unseren Insekten nutzt. Die Gärtnerinnen erläutern die Pflanzen. Samen- und Setzlingsabgabe von Wildblumen für spezialisierte Insekten.

 

Wildblumenwiese mit Klatschmohn

Samstag, 8. Juni 2024

Workshop großes Wildbienenhaus

Uhrzeit: 14:00 - 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bienenweidenlehrgarten am Bienenmuseum

Wir überarbeiten unser großes Wildbienenhaus (vertiefen, Gitter, teilweise neue Nistangebote etc.) mit Referenten und unter Mithilfe der Gäste, um so einen Einblick in die wichtigen Aspekte der richtigen Materialien und Vorgehensweisen zu bieten

 

Bienenweidenlehrgarten

Samstag, 8. Juni 2024

Workshop Niststätten für Wildbienen und andere Insekten

Uhrzeit: 12:30 - 16:00 Uhr
Treffpunkt: Bienenweidenlehrgarten am Bienenmuseum

Unter fachlicher Anleitungen können Lehmsteilwände und Dosennisthilfen mit Niströhren gebaut werden. Erläuterungen zum Selbermachen: Sandarium, Totholzbiotop, Larvenlagune, Lehmsteilwand. Informationen zur kostenfreien Abgabe von Bausätzen eines Wildbienenhauses an Schulen, Kitas, Altenheime usw., sowie Abgabe der Bausätze an interessierte Bürger:innen gegen Unkostenerstattung.

 

Imker mit Bienenstock

Samstag, 8. Juni 2024

Honig-Markt & Bienenmuseum

Uhrzeit: 12:00 - 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bienenmuseum

Honigverkostung und Stadteil-Honig zum Kauf, wie schmeckt das eigene Viertel so. Führungen durch das neu eingerichtete Bienenmuseum mit historischer Sammlung und Blick in das Schaubienenvolk zu festgesetzten Uhrzeiten. Die Imkervereine stellen sich und ihre Stadtimkereien vor.

 

Imker mit Bienenstock

Samstag, 8. Juni 2024

Blick in die Bienenlehrvölker

Uhrzeit: 14 Uhr, 15 Uhr & 16 Uhr
Treffpunkt: Bienenweidenlehrgarten am Bienenmuseum

Blick in die Bienenvölker im Bienenlehrgarten sowie Infos zur Honigbiene, zu Bienenhaltung, zu Imkerkursen, zu festgesetzten Zeiten.

 

Imker mit Bienenstock

Sonntag, 4. Juni 2023

Café Honigbiene

Uhrzeit: 12:00 -17:00 Uhr
Treffpunkt: Bienenmuseum

Bietet Honigkuchen, Honig-Zitronen-Limo und Leckeres vom Grill

 

Garten mit Graffiti, das eine Honigbiene zeigt.

Service-Informationen

Anbindung per Bus und Bahn
Bus Linie Nr. 923 (Kaldenhausen, Bissingen) Haltestelle Rumeln-Rathaus (Dauer der Busfahrt: ca. 40 Minuten). Den Bus erreicht man im Hbf Duisburg, Ausgang Ost, über Bahnsteig 6. Oder man fährt ab Hbf Duisburg mit der RB 31, Gleis 6, Richtung Xanten zwei Stationen (Rheinhausen, Rumeln) und fährt dann mit dem Bus, Linie 923 (der direkt am Bahnhof Rumeln hält) zwei Stationen bis Rumeln, Rathaus.

Eintrittspreise oder Spenden
Am 8. Juni 2024 ist der Eintritt frei.

Besondere Hinweise
-

Getränke-/ Essensangebot
Das Café Honigbiene bietet Café, Gebäck und vom Grill gibt es vegane und nichtvegane Würstchen.

Angebote für Kinder
Diverse Workshops

Barrierefrei
ja

Sitzgelegenheiten
ja

Parkplätze
ja

WC vorhanden
ja

E-Bike Ladestation
ja

Größe des Gartens
1000 m²

Zertifizierter Garten durch "Natur im Garten NRW e.V."
-

Ausgezeichneter Park durch das "Europäische Gartennetzwerk EGHN"
-

Facebook-Adresse
-

Instagram-Adresse
-

Anfahrt

Bienenweidenlehrgarten
Schulallee 11
47051 Duisburg

Susanne Breidenbach
susa@galerie-m.com
www.bienenmuseumduisburg.de
Mobil: 0173 5775667