check-circle Created with Sketch.
Hörstel, DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst
Hörstel, DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst
Hörstel, DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst

DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst

Das Klostergrün am DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst, mit umlaufenden Gräften, historischen Brücken und Streuobstwiesen, ist zugleich Bühne für zeitgenössische Gartenkunst.

Geöffnet am

Samstag, 12. Juni 2021, 14-18 Uhr
Sonntag, 13. Juni 2021, 11-18 Uhr
Der Park ist außerdem ganzjährig öffentlich zugänglich.
 

Veranstaltungen

Sonntag, 13. Juni 2021

Führung zur Gravenhorster SAISONALE* - temporäre Kloster.Garten.Kunst mit dem Jahresthema „Blütezeit“

Uhrzeit: 14:00 Uhr
Treffpunkt: Foyer des DA, Kunsthaus
Hinweis: Anmeldung erforderlich unter 0 2551 694215 | Die Teilnahme ist kostenlos

Die Inszenierung “Arche ist klein“ von Wilm Weppelmann bewundern, entlang der Klostermauern dem lyrischen Rundgang „idylle mit bushaltestelle“ von Christoph Wenzel folgen oder das „PERIGON – Wiesenlabor“ im Geodome von Reinhard Krehl bestaunen - außergewöhnliche Kunstwerke und künstlerische Erlebnisangebote sind bei dieser Führung über das Klostergrün zu erleben.

Hörstel, DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst

Sonntag, 13. Juni 2021

Mitmachen im Kreis.Spiel.Garten

Uhrzeit: ab 15:00 Uhr
Treffpunkt: Kreis.Spiel.Garten im Klosterpark

Die Künstlerin Nikola Dicke lädt zu einer Spielaktion ein – Mitmachen oder das performative Spielen von einem der Sonnenbänke im Kreis.Spiel.Garten verfolgen – beides ein Genuss.

 

Hörstel, DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst

Sonntag, 13. Juni 2021

Picknick-Lesung auf dem Klostergrün

Uhrzeit: ab 15:00 Uhr
Treffpunkt: im Klosterpark

Poetische Momente erleben bei der Lesung der Lyrikers Christoph Wenzel auf den künstlerisch gestalteten Picknick-Decken von An Seebach und den gemütlichen SAISONALE*-Liegestühlen.

 

Hörstel, DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst

Sonntag, 13. Juni 2021

Guerilla-Konzert Talking Horns

Uhrzeit: vsl. ab 17:30 Uhr
Treffpunkt: -
Hinweis: Anmeldung erforderlich unter 0 25 51 69 42-15 | Die Teilnahme ist kostenlos | Die genauen Zeiten der Programmpunkte werden zur gegebener Zeit auf der Website veröffentlicht.

Freuen Sie sich auf diese Kultband: Vier Männer mit einer Vielzahl unterschiedlicher Blasinstrumente spielen, im Rahmen des münsterlandweiten Klangkunstfestivals SOUNDSEEING“, eine äußerst bunte Musik und „erzählen“ mit ihren Instrumenten höchst unterhaltsame musikalische Geschichten aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Dabei kommen Jazz-Kenner, Freunde der Kammermusik oder jene, die es lieben, wenn es „groovt“, gleichermaßen auf ihre Kosten.

 

Hörstel, DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst

Service-Informationen

Anbindung per Bus und Bahn
ja

Eintrittspreise
DA, Kunsthaus und Außenanlage kostenlos
Führung inkl. Broschüre „Gebrauchsanleitung auf dem Klostergrün“ 7 €

Besondere Hinweise
-

Getränke-/ Essensangebot
Picknickkörbe mit regionalen Spezialitäten gibt es auf Vorbestellung bis 12 Uhr am Freitag, 11.06. im Café Clara unter der Telefonnummer 05459 9069310: Picknick-Korb für 2 Personen = 26 € | Picknick-Korb (vegan) für 2 Personen = 30 €

Angebote für Kinder
-

Barrierefrei
ja

Sitzgelegenheiten
ja

Parkplätze
Ja, Parkplätze stehen an der Klosterstraße – Einfahrt Friedrich-Wilhelmstraße (Parkplatz HOPPEN GARTEN) und über die Zufahrt Waldstraße (NEUE GARTEN) zur Verfügung.

WC vorhanden
ja

Größe des Gartens
-

Anfahrt

Kloster Gravenhorst
Klosterstrasse 10
48477 Hörstel

Kontakt für Besucher:

DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst
Mascha Hentschel
Klosterstrasse 10
48477 Hörstel

da-kunsthaus@kreis-steinfurt.de
www.da-kunsthaus.de
Tel.: 02551 69-4200 oder -4217

Hinweis:

Bitte informieren Sie sich im Vorfeld bei den jeweiligen Gärten und Parks, die Sie besuchen möchten, ob geplante Veranstaltungen stattfinden können und die Öffnungzeiten aufgrund der Coronaschutzmaßnahmen aktuell sind.