Karte Münsterland Ostwestfalen-Lippe Ruhrgebiet Südwestfalen
Filteroptionen

Filteroptionen









Höxter: Botanischer Garten Höxter

Der Botanische Garten Höxter umfasst eine Gesamtfläche von ca. 3,4 ha. Hinzu kommen 0,6 ha zum Teil bepflanzte Dachflächen. Insgesamt werden zurzeit über 1.800 Arten und Sorten von Gehölzen und Stauden präsentiert. Das Pflanzeninventar des Lehrparks ist auf rund 60 Quartiere verteilt. Neben Bereichen, in denen Gehölze und Stauden nach ihrer speziellen Verwendung gruppiert werden (z.B. Kletterpflanzen, Mauergärten), erfolgt die Einteilung der Quartiere weitgehend nach einzelnen Gattungen (z.B. Acer, Hamamelis). Ein Nadelgehölzquartier, mehrere Quartiere mit Blütensträuchern (Syringa, Hibiscus etc.) sowie ein Rosen- und ein Farnweg vervoll- ständigen das Angebot.

 

Größe: 4 ha

Öffnungszeiten

Samstag, 8. Juni 2019, 14-21.30 Uhr
Sonntag, 9. Juni 2019, 10-18 Uhr

 

Programm

Samstag, 8. Juni 2019

14 Uhr: Beginn mit Grußwort von Matthias Goeken, MdL

 

ab 15 Uhr:
Märchen-Rallye (nicht nur für Kinder)
Führungen zu verschiedenen Themen
Kaffee und Kuchen

ab 17 Uhr:
Live-Cooking Hoa-Hong Asia (Vietnamesische Küche im Botanischen Garten)

18-21.30 Uhr:
Kammermusik

 

Sonntag, 9. Juni 2019

 

10 Uhr: Pfingstandacht mit Martin Herrmann

ab 11 Uhr:
Vorstellung des neuen Freundeskreises des Botanischen Gartens mit Pflanzaktion
Führungen zu verschiedenen Themen
Kaffee und Kuchen

 

Eintritt frei

Besondere Hinweise: Das Mitführen von Hunden leider nicht gestattet.

 

 

Service
Eingeschränkt barrierefrei, da Lage am Berg
Sitzgelegenheiten
Parkplätze
WC

 

Willkommen im Portal der Gartenkultur in Westfalen-Lippe!

Diese Seite bietet Ihnen umfangreiche Informationen zu Gärten und Parks in Westfalen. Verschaffen Sie sich einen Eindruck von der Vielfalt an Anlagen in der Region, von den Gärten an mittelalterlichen Klosteranlagen über Barock- und Landschaftsparks bis hin zu zeitgenössischen Parkanlagen. Erfahren Sie hier mehr über die 120 Gärten und Parks – von der Geschichte der Anlagen über die oftmals im Laufe der Zeit erfolgten Veränderungen bis zu ihrer heutigen Nutzung.